Regenbogen über Oberstadtfeld

Einen Regenbogen zu sehen, macht immer gute Laune. Und seit jeher sind Menschen von dem Naturschauspiel fasziniert. Fast greifbar, doch weit weg, verschwinden die mal kräftigen, mal zarten Farbbögen nach wenigen Minuten.

Diesen Schnappschuss hat Winfried Häp für uns im Mai 2021 gemacht. Eigentlich ist ja der April für seine Wetterkapriolen bekannt – den häufigen Wechsel von Sonne und Regen – und damit auch die Regenbögen. Nicht ohne Grund begeht man daher in den USA den 3. April als “Find a Rainbow Day”, Finde-einen-Regenbogen-Tag 😉

Das könnte dich auch interessieren …