Konstituierenden Sitzung des Gemeinderates und Ehrung langjähriger Mitglieder

Der neue Oberstadtfelder Gemeinderat hat sich am Montag, den 19.08.2019 konstituiert. Insgesamt 12 Mitglieder, davon die zwei Neu-Mitglieder Andreas Bauer und Lucas Scholzen, zählt der neue Rat.

Die Mitglieder des neuen Gemeinderates von links nach rechts:
Andreas Bauer, André Nöllen, Heinz Molitor, Lucas Scholzen, Manfred Leif, Berthold Basten, Richard Willems, Gottfried Trosdorff, Rainer Gerhards, Hubert Molitor (Bürgermeister), Josef Schildgen, Ursula Esten-Schaaf, Willi Häp

Nach der Verpflichtung des ehrenamtlichen Alt- und Neu-Bürgermeisters Hubert Molitor durch Manfred Hein von der Verbandsgemeinde wurden auch die Posten der beiden Beigeordneten besetzt. Als 1. Beigeordneter wählte der Rat erneut Willi Häp und für den ausscheidenden 2. Beigeordneten Peter Jungen wurde Andre Nöllen vereidigt.

 

 

 

 

 

Auch die drei Ausschüsse „Finanzen“, „Bau“ und der „Forst“ besetzte der Rat mit Mitgliedern aus dem Gemeinderat.

Ein Bild von Oberstadtfeld sowie ein kleines Präsent und einen Ehrenbrief gab es für die ausscheidenden Ratsmitglieder Peter Jungen und Hans-Willi Zapp, die in den vergangenen 20 Jahren (Hans-Willi Zapp) bzw. 30 Jahren (Peter Jungen) eine tolle Arbeit für die Gemeinde geleistet haben. Nach den Dankesworten von Hubert Molitor wünschte Peter Jungen den neuen Mitgliedern einen guten Start und viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.

 

Weitere drei Mitglieder (Willi Häp, Heinz Molitor und Hubert Molitor) erhielten ebenfalls für ihre langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit im Rat (je 20 Jahre Mitgliedschaft) den Ehrenbrief der Gemeinde Oberstadtfeld.

Nach der konstituierenden Sitzung steht bald die erste Gemeinderatsitzung an, bei der mit Hochdruck weiter an der Realisierung des neuen Baugebietes gearbeitet wird.

 

Das könnte Dich auch interessieren …