Scheewe Sunnisch etwas anders

 

Auch in diesem Jahr fand der “Scheewe Sunnisch” mit seiner Tradition des Winteraustreibens statt – wenn auch in anderer Form. So wurde am Samstag eine Art Hüttenfeuer auf Angst entzündet, das symbolisch als Angstrad zu sehen war. Danke an die Dorfjugend, die über diesen Weg die dörflichen Kultur auch in diesen Zeiten aufrecht erhalten hat.

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren …